Richtlinie gegen die Verwendung von Kriegsmineralien

Die Zygo Corporation und AMETEK, Inc. verpflichten sich, die Gesundheit, Sicherheit und den Schutz von Mensch und Umwelt zu unterstützen. Im Einklang mit den Bestimmungen zu Konfliktmaterialien der Dodd-Frank Wall Street Reform und dem US-Verbraucherschutzgesetz, HR 4173, Paragraph 1502 (Gesetz über Konfliktmineralien) arbeiten die Zygo Corporation und AMETEK, Inc. mit ihren Zulieferern zusammen, um zu bestätigen, dass ihre Materialversorgung keine Konfliktmineralien umfasst, welche bewaffnete Gruppen in der Republik Kongo oder angrenzenden Ländern direkt oder indirekt finanzieren oder diesen zugutekommen.

Die Zygo Corporation und AMETEK, Inc. bemühen sich, sicherzustellen, dass Mineralien aus der Konfliktregion nicht in die Lieferkette gelangen, einschließlich durch die Anforderung zuverlässiger Ursprungszeugnisse für sämtliche Materialien, welche möglicherweise aus Konfliktregionen oder angrenzenden Ländern stammen könnten.

Kontaktieren Sie für weitere Informationen zu unserem Programm für Konfliktmineralien bitte: conflict.minerals@zygo.com.

Anklicken, um den Bericht zu Konfliktmineralien zu öffnen

X
Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie zu.
OK