Krümmungsradius

Prüf-Setup für Krümmungsradius, ZYGO-Laser-Interferometer

Laser-Interferometer von ZYGO sind leistungsstarke und präzise Instrumente zur Messung und Charakterisierung optischer Komponenten und Systeme.  Eine der häufigsten Anwendungen ist die Messung des Krümmungsradius. Der Krümmungsradius ist ein fundamentaler und funktionaler Parameter sphärischer optischer Oberflächen, der Qualitätskontrolle während der Fertigung erfordert.

Interferometer werden von Optikherstellern oft als bevorzugte Lösung eingesetzt, da sie wesentliche Eigenschaften und Vorteile besitzen, wie unter anderem:

  • Berührungslose 3D-Messungen
  • Präzise, hochwertige Daten
  • Schnelle Teileinrichtung und -messung
  • Kompatibel mit Oberflächen mit kurzen und langen Radien
Prüf-Setups für die Messung des Krümmungsradius

Der Krümmungsradius sphärischer Oberflächen wird üblicherweise mittels eines Interferometers zur Phasenmessung bestimmt, um die Nullpositionen der am besten angepassten, sphärischen Oberfläche (konfokal) und des Krümmungsmittelpunkts (Reflektor) der Testoptik zu bestimmen. Eine lineare Führung ermöglicht die Bewegung zwischen diesen Positionen und es werden einer oder mehrere Verschiebungssensoren eingesetzt, um den Abstand zwischen dem Reflektor und den konfokalen Positionen und somit den Krümmungsradius aufzuzeichnen.

Sphärische Optik - Messung des KrümmungsradiusZYGOs schlüsselfertige Radius-Messlösungen umfassen branchenführende Interferometer, Referenzzubehör, opto-mechanische Subsysteme sowie Messsoftware.  Von manuellen bis automatisierten Lösungen steht eine große Bandbreite von Konfigurationen zur Verfügung, welche typischerweise eine oder mehrere der folgenden Komponenten umfassen:

  • Ein Laser-Fizeau-Interferometer mit Phasenverschiebung und vertikaler (nach unten zeigender) oder horizontaler Ausrichtung
  • Standard- oder Premium-Messobjektiv
  • Ein Positionierungssystem mit Führungsschiene und Encoder oder Interferometer zur Abstandsmessung (DMI) für höchste Präzision
  • Eine manuelle oder motorisierte fünfachsige Halterung zur Fixierung und Ausrichtung der zu prüfenden Oberfläche
  • Tisch oder Workstation mit passiver Schwingungsisolierung

Konfigurationsoptionen

Verifire VTS-Interferometer-System - Vertikale TeststationZYGO bietet mehrere Produktoptionen zur Messung des Krümmungsradius, einschließlich horizontaler und vertikaler Konfigurationen sowie entweder manuellem oder automatisiertem Betrieb.

Verifire™ – Es sind verschiedene Konfigurationsoptionen erhältlich. Weitere Details finden Sie im Zubehörleitfaden für Laser-Interferometer (PDF). 

Verifire VTS / Arbeitsplätze – Eigenständige Interferometer-Arbeitsplätze von ZYGO, die präzise Messungen des Krümmungsradius in einer bedienerfreundlichen vertikalen Ausrichtung bieten und sich dank integrierter passiver Schwingungsisolierung und geringer Stellfläche ideal für Produktionsumgebungen eignen.

X
Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie zu.
OK